Was ist Antik, aus unserer Sicht?

Die Antwort auf diese Frage, liegt eben im Auge des Betrachters. Rechtlich verbindlich ist hier nichts. 

Die Altersgrenze liegt hier im Durchschnitt bei über 100 Jahren, es kann aber auch weniger sein, dies ist wiederum abhängig von weiteren Faktoren. Doch das Alter allein ist nicht wirklich ein aussagekräftiges Bestimmungsmerkmal für ein wirklich antikes Möbel.

Möbel waren schon des Öfteren Teil einer juristischer Auseinandersetzungen bei denen entsprechende Sachverständige auftraten und eine Bewertung zum Wert, Ursprung und Alter der Möbel abgaben. Antiquitäten sind für uns sammelwürdige Dinge die älter als 100 Jahre sind, mit der Betonung auf  „würdig zu Sammeln“.

Ein bestimmender Punkt ist sicher die Herkunft des Möbels, was eine Aussage über seine Fertigung zulässt und im besten Falle die Verbindung mit einer bestimmten Person oder einem bekannten Hersteller erlaubt. Denn daraus ergibt sich wiederum der Wert,  kleine Werkstätten produzieren nur begrenzte Stückzahlen oder sogar nur Einzelstücke.

 

Categories: Allgemein

Schreibe einen Kommentar